2011/01/29

Brokkoli-Gratin

Zutaten: (für 2 Vielfraße)
300 g TK Brokkoli
100 g Räuchertofu
300 ml Sojasahne
1 rote Zwiebel
etwas Mehl
1 EL Margarine
250 g vegane Tortellini
2 TL TK Kräuter
Salz, Pfeffer, Paprika


Zubereitung:
Brokkoli in Salzwasser kochen und anschließend kleinschneiden. Tortellini bissfest kochen. Zwiebel und Tofu fein Würfeln in etwas Öl anbraten und beiseite stellen. Mit ca. 1 EL Mehl und 1 EL Margarine eine Mehlschwitze zubereiten (hab bei kochen nicht genau drauf geachtet wie viel ich genommen habe, mach das immer nach Gefühl). Ca, 100 ml vom Brokkoli-Kochwasser unterrühren,sodass eine dickflüssige Soße entsteht. Sojasahne und Gewürze dazu und abschmecken. Tortellini in eine Auflaufform geben,mit dem Brokkoli,den Zwiebel und dem Tofu vermischen. Zu guter letzt die Soße oben drüber geben. Bei 250° Heißluft in den Ofen bis es oben leicht braun wird.


Kommentare:

  1. Sieht gut aus, aber für ZWEI Vielfraße? Ich glaube 300 g Brokkoli und 100 g Tofu schaffe ich auch alleine ;-)

    Mal was anderes. Hast du in deinem Blog eine kleinere Schriftgröße eingestellt? Warum? Ich verrenke mir immer die Augen am PC, Google Reader oder dem Handy. Ja ich weiß, das kann man im Browser korrigieren. Nur das muss ich nur bei deinem Blog.

    AntwortenLöschen
  2. Also das gabs heute für mich und einen Freund und wir sind beide fast geplatzt :D Ist einfach sehr mächtig mit den Tortellini und der Sahnesoße..

    ach ja, wegen der Schrift..ich schau mal nach!

    AntwortenLöschen
  3. Ach bei den Tortellini stand keine Menge davor, deshalb habe ich das nicht richtig registriert :-)

    AntwortenLöschen