2011/04/15

Nudelgratin mit Bärlauch, Kirschtomaten und Pinienkernen

Es geschehen noch Zeichen und Wunder :) Auch wenn ich noch immer nicht wirklich Lust auf Kochen und Essen hab, gabs heut mal wieder was frisches. 


Zutaten: (für 2 Portionen)
300 g Nudeln
8 Kirschtomaten
20 kleine Blätter Bärlauch
50 g Pinienkerne
250 ml Sojasahne
2 gehäufte TL Bärlauch-Pesto
1 TL Gemüsebrühe
1/2 TL TK Kräuter
Pfeffer, Chilliflocken


Zubereitung:
Nudeln bissfest kochen. Tomaten vierteln, Bärlauch mit einer Schere in Streifen schneiden, Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.
Sojasahne mit Pesto und Kräutern verrühren und mit Gemüsebrühe, Pfeffer und Chilliflocken würzen.
Nudel in eine Auflaufform geben und mit Tomaten, Bärlauch und Pinienkernen vermischen. Mit der Soße übergießen.
Bei 200° im Ofen überbacken. Fertig!!


Ach ja, auf den Bildern hier, hatte ich recht wenig Soße genommen. Müsst ihr austesten! Ich fands so lecker, aber lässt sich natürlich besser überbacken wenn alle Nudeln mit Soße bedeckt sind. Also wer will einfach die 1,5fache oder doppelte Menge machen. Kommt auch immer auf das Format der Auflaufform an.


1 Kommentar: