2011/04/25

Sesam-Gemüsepfanne mit Ingwer-Seitan

Zutaten: (für 2 Portionen)
1 Tomate
1/2 gelbe Paprika
1/2 Spitzkohl
1/2 Avokado
1 kleine Möhre
1 rote Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
3 cm Ingwer
100 g Gluten
3-4 EL Sesam
4 EL Kokosmilch
Salz, Pfeffer, Chili, Tabasco, Grillgewürz, Sojasoße, Tom Kha Paste


Zubereitung:
100 g Gluten mit Grillgewürz, Salz und Pfeffer mischen. Mit 100 ml Wasser verrühren und gut durchkneten. In kleine Stückchen schneiden.
Zwiebel grob, Ingwer und Knoblauch fein würfeln. In einem Topf in etwas Öl andünsten. Mit Wasser auffühlen. Ordentlich Sojasoße, Salz, Pfeffer und Tabasco dazu geben. 2 EL Tom Kha Paste unterrühren. Wenn der Sud kocht, die Seitan Stückchen hineingeben und ca. 10 Minuten kochen lassen. Anschließend den Seitan in ein Sieb abgießen und den Sud auffangen. 
Avokado, Möhre, Paprika und Tomate würfeln. Spitzkohl in feine Streifen schneiden. In etwas Öl andünsten. Sesam und Ingwer- und Zwiebelstückchen aus dem Sud unterrühren. Seitan in einer extra Pfanne in genug Öl anbraten. Unter das Gemüse mischen. Mit einem Teil des Sudes ablöschen, so dass etwas Brühe in der Pfanne bleibt. Kokosmilch unterrühren und noch ganz kurz köcheln lassen. Mmmhhhhh...
Ich hatte Vollkorn-Nudeln dazu, Reis würde aber vll sogar besser passen.



Kommentare:

  1. Das hört sich schön würzig an. Ingwer, Knoblauch, Tabasco, aber was ist Tom Kha Paste?

    AntwortenLöschen
  2. Tom Kha Paste ist eine Paste aus Zitronengras, Ingwer, Koriander, Limettenblätter, Chili und Knoblauch. Gibt es schon fertig beim Thai zu kaufen oder man macht sie eben selbst.
    Man muss nur schaun, bei vielen ist noch Fischsauce oder so drinnen!!

    AntwortenLöschen
  3. Muss ich mal probieren, wenn ich die sehe.

    AntwortenLöschen