2011/06/07

Veganer Lahmacun - Türkische Pizza

Zutaten:
150 g Tofu, natur
150 g gehackte Tomaten, Dose
einen Schuss passierte Tomaten
1 EL Tomatenmark
3 Kirschtomaten
1 Zehe Knoblauch
1/2 Zwiebel
1 kleine Peperoni
Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel
75 ml Sojasahne
1 Zehe Knoblauch
1 Hand voll Eisbergsalat
1 paar Scheibchen Salatgurke
Zwiebelringe
Fladenbrot wie zB dieses hier 
besteht nur aus Mehl, Hefe, Salz und Wasser!!


Zubereitung:
Sojasahne mit 1 gepresster Zehe Knoblauch vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mindestens 1-2 Stunden kühl stellen, damit die Sahne den Knoblauchgeschmack annimmt! 
Tofu mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel würfeln. Knoblauch pressen.Alles in einer Pfanne in Öl anbraten. Sobald der Tofu leicht gebräunt ist, die Tomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel würzen. Peperoni in dünne Streifen schneiden und unterrühren. Belag auf das Fladenbrot streichen und bei 175° in den Ofen. Natürlich nimmt man eigentlich frisch gemachten Hefeteig und rollt diesen hauchdünn aus. Mit dem fertigen geht es aber auch und ich war einfach zu faul selbst welchen zu machen^^
Nach dem backen mit Salat, Zwiebelringen und Gurke belegen und mit Knoblauchsoße übergießen.  
Schmeckt auch kalt lecker!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen